spacer
spacer search

Tir an Dhia
Das Fantasy-Briefspiel

Search
spacer
header
Hauptmenü
Home
News-Archiv
- - - - - - - - - - - - - - - - -
Welten
Ruhmeshalle
- - - - - - - - - - - - - - - - -
Saga
- - - - - - - - - - - - - - - - -
FAQ
Ressourcen
Links
- - - - - - - - - - - - - - - - -
Forum
Kontakt
Search
 
Home arrow Ruhmeshalle arrow Triane

Triane PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Arne Stephan   
Montag, 16 Juli 2007

Triane

Spielleiter : Marc Esselmann (Bielefeld)

Start des Segmentes : September 1990

Ende des Segmentes : September 1991

Ausgewertete Spielzüge : 4

Endauswertung : nein

Anzahl der Spieler : 13 (?)


Reiche / Herrscher:


Arcachon / König Ferret de Pyla

Ascaraucar / „Sytarch“ Mahanaxar

Astador / Askalon der Schreckensfürst

Izpartha / Hamp Raffzahn

Lys / Warlock Cron up Teron XII.

Ngandip-Mar / Hochlord Dorlyth mod Karis

Pinath-Gelin / Erster Chronist Ustril (?)

Selonari / Fürst Dribeck

Sultanat Sandig / Wahnfried der Wüste

Theokratie Elohinir / Großinquisitor Stinarm

Thrinity / Erzkanzler Don Camillo

Trazom / Dendron

Waldheim / Godelbart der Kleine


Ein VFBS-WdG-Segment der übelsten Sorte, denn bereits nach zwei Zügen betrugen die Auswertungszeiten weit über zwei Monate. Nach dem vierten Zug ließ Marc Esselmann gar nicht mehr von sich hören und behielt auch gleich das Geld der Spielerkonten für sich ...

Ein Segment, das eigentlich nur dazu dienen konnte, Anfängern WdG zu verleiden. Ein Segment außerdem, dem gar keine Zeit gelassen wurde, ein richtiges "Eigenleben" zu entwickeln. Das Bemerkenswerteste waren vielleicht noch die ausgefallenen Reichs- und Herrschernamen. So taucht hier auch das später so oft kopierte "Sultanat Sandig" das erste Mal auf.

 
< zurück   weiter >
spacer

 
© 2017 Tir an Dhia
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
spacer